Jesaja 41 10

Vers: Jesaja 41 10

“Fürchte dich nicht, denn ich bin bei dir. Sieh dich nicht ängstlich nach Hilfe um, denn ich bin dein Gott: Meine Entscheidung für dich steht fest, ich helfe dir. Ich unterstütze dich, indem ich mit meiner siegreichen Hand Gerechtigkeit übe.” Jesaja 41 10

Einheitsübersetzung

“Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir; hab keine Angst, denn ich bin dein Gott! Ich habe dich stark gemacht, ja ich habe dir geholfen und dich gehalten mit meiner siegreichen Rechten..” Jesaja 41 10

Luther 2017

“fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.” Jesaja 41 10

“fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir! Habe keine Angst, denn ich bin dein Gott! Ich stärke dich, ja, ich helfe dir, ja, ich halte dich mit der Rechten meiner Gerechtigkeit..” Jesaja 41 10

Kommentar

Albert Barnes Notizen zu Jesaja 41 10

Fürchte dich nicht – Dieser Vers hat eine klare Bedeutung und ist voller Trost. Es ist in erster Linie an die im Exil lebenden Juden während ihrer langen und schmerzhaften Gefangenschaft in Babylon zu richten. und die Idee ist, dass diejenigen, die von Gott ausgewählt worden waren, um sein besonderes Volk zu sein, nichts zu befürchten hatten. Aber das Versprechen kann unter ähnlichen Umständen als an alle seine Leute gerichtet angesehen werden, und es ist heute genauso wahr wie damals, dass diejenigen, die Gott gewählt hat, nichts zu befürchten haben.

Denn ich bin bei dir Dies ist ein Grund, warum sie keine Angst haben sollten. Gott war ihr Beschützer, und vor wem sollten sie Angst haben. ‹Wenn Gott für uns ist, wer kann dann gegen uns sein? ‘ Welchen höheren Trost kann der Mensch wünschen als die Gewissheit, dass er bei ihm ist, um ihn zu beschützen?

Sei nicht bestürzt Das hier wiedergegebene Wort ‹bestürzt ‘( תשׁתע tı̂shetta ‛ ) leitet sich von שׁעה shâ‛âh „ sehen, schauen “ab; und dann herumzuschauen, wie man es in einem Zustand des Alarms oder der Gefahr tut. Der Sinn hier ist, dass sie ruhig sein sollten und keine Besorgnis von ihren Feinden haben sollten.

Denn ich bin dein Gott ich kann dich bewahren und stärken. Der Gott des Himmels war ihr Gott; und da er alle Macht hatte und diese Macht zu ihrem Schutz verpfändet wurde, hatten sie nichts zu befürchten.

Ich werde dich unterstützen ich werde es dir ermöglichen, alle deine Prüfungen zu ertragen.

Mit der rechten Hand meiner Gerechtigkeit Mit meiner treuen rechten Hand. Der Ausdruck ist eine hebräische Ausdrucksweise, was bedeutet, dass Gottes Hand treu war, dass man sich auf sie verlassen kann und sie sichern würde.
Jesaja 41 10

Gedanken zu Jesaja 41 10

Gedanken zum wunderbaren Bibelvers Jesaja 41 10. Es wurde gesagt, dass die tröstlichen Worte Fear Not 366 Mal in der Bibel erscheinen, eines für jeden Tag des Jahres und eines für das Schaltjahr. Aber egal wie oft diese ermutigenden Worte erscheinen, denken wir immer daran, dass sie vom Schöpfer des Universums gesprochen werden. Er ist derjenige, der seinen Kindern sagt, sie sollen sich nicht fürchten oder entmutigt werden, weil er unser Gott ist und das ausreichen sollte. Wir sollten ihn einfach beim Wort nehmen.

Der Glaube an sein Wort ist das, was Gott von uns allen wünscht, und wir werden gewarnt, dass wir ihm nicht gefallen können, wenn wir seinem Wort nicht vertrauen. Aber der Herr ist uns gnädig, denn er weiß, dass wir nur Staub sind. Er weiß, dass Zweifel und Entmutigung durch so viele Dinge ausgelöst werden können, die unser Leben beeinträchtigen, und so erweitert er seine tröstenden Worte oft mit einem schönen Nachskript, das seine liebevolle Güte unterstreicht und betont. Es gibt drei solche Erweiterungen in diesem schönen Vers Jesaja 41 10, der zuerst Israel gegeben wurde.

Erstens dürfen wir nicht fürchten, dass er versprochen hat, alles zu stärken, was ihm gehört, und der Jesus verstärkt diese Wahrheit für Paulus, wenn er ihm sagt, dass die Stärke Christi ausreicht, damit seine Stärke in unserer Schwäche vollkommen wird.

Zweitens fährt der Herr fort, dass er nicht nur seine Kraft für alles hat, was wir brauchen, sondern auch eine allgegenwärtige Hilfe in Schwierigkeiten sein wird. In der Tat versprach der Herr Jesus selbst: Siehe, ich bin immer bei dir, bis ans Ende des Zeitalters, und außerdem sandte er sogar seinen innewohnenden heiligen Geist, um zu jeder Zeit und an allen Orten unser gegenwärtiger Helfer und unser ansässiger Tröster zu sein.

Drittens streckt seine Beruhigung seine Arme der Liebe noch weiter aus, mit dem Versprechen, uns mit seiner gerechten rechten Hand zu stützen und zu verhindern, dass unsere Schritte verrutschen, indem sie sich in seine Arme der Gerechtigkeit legen.

JA – Christus ist unsere Gerechtigkeit, und Christus ist unsere allgegenwärtige Hilfe in Zeiten der Not, und es ist Christus, dessen Gnade immer ausreicht, um alle unsere Bedürfnisse nach Christus zu decken. Wie können wir dann fürchten, wenn Gott für uns ist? Wer ist da, um sich zu fürchten? Ob die tröstlichen Worte, Fear Not, 366 Mal in der Bibel erscheinen, wir sollten auf sein Wort hören und darauf vertrauen, dass seine Verheißungen für sein Wort vertrauenswürdig und wahr sind.

Mein Gebet
Liebender Vater, ich weiß, dass Angst oft den Glauben an mein Herz ersetzt hat, aber warum sollte ich mich fürchten, wenn du mir so oft gesagt hast, ich soll mich nicht fürchten? Danke für dein Versprechen, immer bei mir zu sein, mich zu stärken, bei mir zu sein und mich mit deiner gerechten rechten Hand zu unterstützen, wofür ich dir danke und deinen heiligen Namen segne, in Jesu Namen bete ich, AMEN.

Source: https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&prev=search&rurl=translate.google.com&sl=en&sp=nmt4&tl=de&u=https://dailyverse.knowing-jesus.com/isaiah-41-10&usg=ALkJrhhQRwNUH9kTGISQLHPIFdp7Gr9BmA

Einstieg in den Glauben...

Wie komme ich Gott endlich näher? Wie lebe ich ein bewussteres Glaubensleben? Wie entdecke ich, was Gott mit mir vorhat?

Das Potenzial deines Lebens ist größer als du gedacht hattest, doch nur mit unserem Schöpfer können wir es wirklich entdecken. Gott hat große Hoffnung und eine große Zukunft mit dir. Es ist Zeit sie zu entdecken und die nächsten Schritte dorthin zu unternehmen! Komm, lass uns gemeinsam diesen Weg gehen und schauen, was Gott mit dir vorhat – denn es gibt kaum etwas Spannenderes! Besondere Merkmale in dem Buch wurden auf spannende Stories, interessante Hintergründe, eindrückliche Bibelverse und viel praktische Gedanken gelegt. Komm mit und komm Gott näher und näher.